Wsus kann keine updates herunterladen

Die Schritte in diesem Handbuch haben server 2016 behoben, dass für so viele Administratoren keine Updates von WSUS-Problem heruntergeladen wurden. Hoffe, es hat für Sie funktioniert! Auf bestimmten Computern gibt es mehr als 250 Windows Update-Patches, die nicht heruntergeladen oder installiert wurden. Setzen Sie die geplante Zeit auf zwei Stunden zurück, um die Verbindung zu Servern wiederherzustellen und alle Updates erneut bereitzustellen, die nicht gepatcht wurden oder ein vorheriges Update hatten. im Protokollbetrachter kann ich sehen, wie Datenverkehr diese Regel trifft und ausgelassen wird, also bin ich ein wenig ratlos, warum ich zu diesem Zeitpunkt keine Updates erhalte. jemand enden etwas, das ich nicht ganz richtig bekommen habe? Mein WSUS-Server lädt überhaupt keine Updates herunter. Ich bezweifle, dass jedes Update größer als 2 GB ist, aber ich werde das MR5-Update trotzdem ausprobieren. Es stellt sich heraus, dass WSUS Background Intelligent Transfer Service (BITS) verwendet, um die Updates tatsächlich herunterzuladen. Ich wurde gegen einen Upsteam WSUS-Server authentifiziert (nicht mit dem Internet als Quelle) und ich habe SSL auf 443 (nicht den 8531 WSUS-Port) verwendet. Ich war in der Lage, mit dem Upstream-Server zu synchronisieren, aber die Updates würden einfach nicht heruntergeladen – egal wie lange ich es verlassen habe. Wenn Sie sich nun die folgenden Protokolle ansehen, führt das automatische Update den Scan aus und findet kein update, das dafür genehmigt wurde. So berichtet es, dass es 0 Updates zu installieren oder herunterzuladen.

Dies ist auf eine fehlerhafte Einrichtung oder Konfiguration in der Umgebung zurückzuführen. Die WSUS-Seite sollte die Patches für WU genehmigen, damit sie die Updates abruft und gemäß der Richtlinie zum angegebenen Zeitpunkt installiert. Da dieses Szenario Configuration Manager nicht enthält, gibt es keine Möglichkeit, nicht genehmigte Updates zu installieren. Und das ist das Problem, vor dem Sie stehen. Sie erwarten, dass der Scan vom Operational Insight Agent durchgeführt und automatisch zum Herunterladen und Installieren ausgelöst wird, aber das wird hier nicht passieren. Wenn ich ausgewählte Pakete zum Herunterladen verheiße und versuche, sie auf dem Computer bereitzustellen, wird keines von Microsoft-Servern heruntergeladen. Es gibt keine eindeutige Fehlermeldung für dieses Problem. Wie kann ich das beheben? Der letzte Schritt zum Beheben von Server 2016, in dem keine Updates von WSUS heruntergeladen werden, besteht darin, einige Gruppenrichtlinieneinstellungen zu konfigurieren. Wenn das für die SHA-2-Unterstützung erforderliche Update KB4484071 installiert ist, wird WSUS für Expressupdates konfiguriert. Aber dann tritt der oben beschriebene Fehler beim Herunterladen von Updates auf. Der deutsche Blogleser Markus K.

verwendet einen Windows Server 2008 R2, auf dem ein Windows Server Update Services (WSUS) installiert ist, um Updates für Clients zu verwalten. Markus schrieb mir in einer E-Mail: BITS verwendet HTTPS für die Authentifizierung und Synchronisation (sehen, welche Updates verfügbar sind), aber tatsächlich verwendet HTTP für den Download der Updates. Jetzt wird das Skript nur herunterladen und installieren Sie die ersten 30 Updates, die es in der Suche gefunden. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Updates, kumulativen Updates und Rollupupdates installieren. Um den Aktualisierungsstatus zu überprüfen, lesen Sie den entsprechenden Aktualisierungsverlauf für Ihr System: Wenn das angebotene Update nicht das aktuellste verfügbare ist, liegt es möglicherweise daran, dass Ihr Gerät von einem WSUS-Server verwaltet wird und Ihnen die auf diesem Server verfügbaren Updates angeboten werden. Wenn Ihr Gerät Teil eines Windows-als-Dienst-Bereitstellungsrings ist, ist es auch möglich, dass Ihr Administrator die Einführung von Updates absichtlich verlangsamt. Da der WaaS-Rollout langsam ist und zunächst gemessen wird, erhalten nicht alle Geräte das Update am selben Tag. Ich wollte ein .bat oder .vbs Skript erstellen (ich muss es auch auf Windows XP-Rechnern ausführen), um den Installationsprozess zu stoppen, wenn das Windows Update bei 30 Patches ist, weil ich dies tatsächlich manuell tue und ich nicht finden kann, was ich gesucht habe.